Oekingen/Lommiswil

«Viele Leute engagieren sich gratis oder für ein symbolisches Entgelt»

Etienne Gasche, Oekingen und Norbert Häberle, Lommiswil

Etienne Gasche, Oekingen und Norbert Häberle, Lommiswil

Die Gemeindepräsidenten Norbert Häberle (Lommiswil) und Etienne Gasche (Oekingen) beantworten Fragen.

2017 hat eine neue Legislatur begonnen und in mehreren Gemeinden wurden neue Präsidien gewählt. Was ist seither passiert? Wir haben nachgefragt und bringen die Antworten in einer Serie. Im ersten Teil (8. Dez.) befragten wir die Gemeindepräsidenten der Nachbardörfer Gerlafingen und Biberist, im zweiten Teil (20. Dez.) waren die von Messen und Schnottwil an der Reihe, am 29. Dez. die von Kriegstetten und Horriwil und am 5. Januar die von Halten und Drei Höfe.

Meistgesehen

Artboard 1