Verletzter Autofahrer
Selbstunfall unter Drogen- und Alkoholeinfluss in Bellach

In der Nacht auf Donnerstag ereignete sich auf der Bielstrasse in Bellach ein Selbstunfall. Dabei verletzte sich der unter Drogen- und Alkoholeinfluss stehende Automobilist leicht.

Drucken
Das Auto wurde stark beschädigt.

Das Auto wurde stark beschädigt.

zvg / Kantonspolizei Solothurn

Am Donnerstag, 7. April, um zirka 00.30 Uhr, war ein Automobilist auf der Bielstrasse in Richtung Selzach unterwegs. In Bellach fuhr der unter Drogen- und Alkoholeinfluss stehende Lenker über den Kreisverkehrsplatz (Höhe Turbensaal), über eine Grünfläche und kollidierte im Anschluss mit einem Baum.

Die Unfallstelle.

Die Unfallstelle.

zvg / Kantonspolizei Solothurn

Das Fahrzeug kam stark beschädigt zum Stillstand, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt. Der 32-jährige Fahrzeuglenker verletzte sich leicht. Die im Anschluss durchgeführten Alkohol- und Drogentests fielen positiv aus. Es entstand Sachschaden an Fahrzeug, Grünfläche und Baum. (kps)

Aktuelle Nachrichten