Altreu
Venezianische Weihnacht an der Aare

Marco Brand verwandelt die Bucht beim «Grüene Aff» in eine stimmungsvolle Verkaufsmesse. Wir haben uns umgesehen.

Hans Peter Schläfli
Merken
Drucken
Teilen
Eine Menge Leute kamen zur Vernissage
17 Bilder
Schön beleuchtet ist alles.
Venezianische Weihnacht an der Aare
Ein goldener Engel trohnt über allem
Schön gedeckte Tische...
...in allen möglichen Farben...

Eine Menge Leute kamen zur Vernissage

Hans Peter Schläfli

Die Lichter der Rialtobrücke spiegeln sich auf dem Wasser, und mit diesem Anblick alleine hatte sich an diesem milden Herbstabend bereits die Fahrt auf dem «Öufi»-Boot von Solothurn nach Altreu gelohnt. Für eine illustre Gruppe geladener Gäste begann so mit einem Glas Champagner in der Hand die Vernissage der Weihnachtsausstellung im «Weissen Hirsch» – dem früheren Restaurant «Zum Grüene Aff» in Altreu.

«Wir haben zusammen gearbeitet und gegessen», sagte Marco Brand bei seiner Ansprache vom Balkon des altehrwürdigen Hauses, «wir haben ein tolles Team. Manchmal gab es ein paar laute Worte, aber dann haben wir wieder zusammen Lieder gesungen. Kurz gesagt: Die Arbeit war riesig. Wir hätten nicht mehr tun können», sagte der Künstler und Gastgeber glücklich und stolz.

Damit war die Ausstellung eröffnet, in der die beiden Themen Venedig und Weihnacht verbunden werden. Als Erstes wurde eine venezianische Maske verkauft – das Weihnachtsgeschenk einer Grossmutter an ihr Grosskind. Weiter gibt es Stuckaturen, viele Engel, Dekorationsschmuck und Antiquitäten zu sehen.

Marco Brands Markenzeichen dominieren im Speisesaal, der mit weissen Hirschen, Gipsengeln und viel Stuck dekoriert ist. Hier servierten der Gault-Millau-Koch Hans-Rudolf Stalder und sein Team, bekannt aus der «Kaltenherberge» Roggwil, ein Gourmet-Menü.

Die Ausstellung «Marco Brand Collection», das Café und das Restaurant «Weisser Hirsch» sowie das Restaurant «Pestalozzi» mit Käsespezialitäten sind bis 23. Dezember jeweils von Mittwoch bis Sonntag geöffnet. Dann wird der «Weisse Hirsch» geschlossen. Nach einer Renovation wird das Restaurant Ende Januar wiedereröffnet.

Info: www.weihnachtsschlösschen.ch