Biberist

Velolenker wird von Auto angefahren und stürzt

Der Velolenker kam aus der Richtung Lohn-Ammannsegg. Beim Bahnübergang wurde er von einem Auto touchiert. (Archiv)

Der Velolenker kam aus der Richtung Lohn-Ammannsegg. Beim Bahnübergang wurde er von einem Auto touchiert. (Archiv)

Am Freitagabend wurde in Biberist ein Radfahrer von einem unbekannten Auto angefahren. Er wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei sucht den Unfallverursacher.

Ein Radfahrer war am Freitag, kurz vor 22.45 Uhr von Lohn-Ammannsegg herkommend auf der Bern-/Hauptstrasse in Richtung Biberist unterwegs. Er fuhr auf dem Fahrradstreifen und wurde kurz nach dem Bahnübergang von einem unbekannten Auto touchiert.

Der Radfahrer stürzte und verletzte sich dabei leicht. Der unbekannte Lenker setzte seine Fahrt in Richtung Dorfzentrum Biberist fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Personen, die Angaben zum Unfallhergang oder dem Fahrzeug machen können, oder der Unbekannte selber, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Grenchen zu melden, Telefon 032 654 39 69. (pks)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1