Biberist
Velofahrer beschimpft und schlägt Kinder

Bei einer Auseinandersetzung in Biberist hat ein unbekannter Fahrradfahrer zwei Kinder beschimpft und geschlagen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Drucken
Teilen
Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)

Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)

KEYSTONE/APA/BARBARA GINDL

Ein Fahrradfahrer soll am Freitag gegen 13.15 Uhr in Biberist drei Kinder in der Jurastrasse beschimpft und eines am Kopf geschlagen haben. Im weiteren Verlauf soll es entlang der Strasse erneut zu Beschimpfungen und Tätlichkeiten gekommen Ein Kind erlitt dabei eine leichte Verletzung. Das teilt die Polizei Kanton Solothurn mit.

Die Kinder hatten sich in der Jurastrasse mit Fahrrädern aufgehalten. Gleichzeitig fuhr der noch unbekannte Fahrradlenker von der Bleichenbergstrasse herkommend ihnen vorbei.

Nach dem Vorfall entfernte sich der Mann in Richtung Süden («Brüggli»).

Der unbekannte Radfahrer ist etwa 30 Jahre alt, sprach Schweizerdeutsch, hat braune, an der Seite kurze Haare und trug braune Hosen. An dem hellen Fahrrad mit Lenkerhörnern hing am Gepäckträger eine Seitentasche.

Personen, die Angaben zum Vorfall oder zum gesuchten Mann machen können, sind gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Verbindung zu setzen (Telefon 032 654 39 69).

Aktuelle Nachrichten