Kriegstetten
Varianten zu «Wohnen im Alter» diskutiert

Die Arbeitsgruppe Wohnen im Alter hat sich mit Varianten für die Hauptstrasse 65 auseinandergesetzt. Eine letzte Sitzung der Arbeitsgruppe soll im April erfolgen.

Drucken
Teilen
Hier soll das Projekt verwirklicht werden: Liegenschaft Zimmermann in Kriegstetten.

Hier soll das Projekt verwirklicht werden: Liegenschaft Zimmermann in Kriegstetten.

Hanspeter Bärtschi

Anschliessen will man den Gestaltungsplan für eine Lösung Wohnen im Alter an der Hauptstrasse 65 erarbeiten. Einen Entscheid bereits an der Gemeindeversammlung im Sommer betrachtet Gemeindepräsident Manfred Küng als sportlich.

Eine Lösung muss der Gemeinderat in Bezug auf das Anliegen des Planers ausarbeiten.

Dieser nehme ein hohes Kostenrisiko auf sich, denn die Planungskosten trage das Architekturbüro und nicht die Gemeinde. «Wir müssen das Bedürfnis nach Risikoabsicherung sinnvoll beantworten, ohne einem Entscheid der Gemeindeversammlung vorzugreifen», beschreibt Küng die Problematik. (uby)

Aktuelle Nachrichten