Zuchwil

Unfallflucht nach Kollision mit Kandelaber – Polizei sucht Zeugen

Im Kreisel kollidierte der Unfallfahrer mit einem Kandelaber.

Im Kreisel kollidierte der Unfallfahrer mit einem Kandelaber.

Im Verlauf der Nacht zum Samstag ist ein derzeit unbekannter Fahrzeuglenker bei einem Kreisverkehr in Zuchwil in einen Kandelaber gefahren. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein derzeit unbekannter Fahrzeuglenker verlor in der Nacht auf Samstag die Kontrolle über sein Fahrzeug. Auf der Luterbachstrasse in Zuchwil prallte er im Bereich des dortigen Kreisverkehrs in einen Kandelaber.

Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, habe sich der Verursacher von der Kollisionsstelle entfernt. Wie die Kantonspolizei mitteilt, muss es sich aufgrund der vor Ort gefundenen Fahrzeugteile beim Unfallauto um einen Volvo handeln.

Zur Ermittlung des verantwortlichen Fahrzeuglenkers sucht die Polizei nun Zeugen. Personen, die Angaben zum Vorfall, zur Identität des Verursachers oder zum Unfallfahrzeug machen können oder der Verursacher selber werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Solothurn in Verbindung zu setzen, Telefon 032/627'70'00.

Die aktuellen Polizeibilder:

(phh)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1