Ein Mann hielt sich am Samstag kurz vor 0.00 Uhr am Bahnhof Luterbach auf und telefonierte. Plötzlich hielt ein silbernes Auto an und zwei Fahrzeuginsassen gingen auf ihn zu. Die beiden Unbekannten rissen ihm das Mobiltelefon aus der Hand und entwendeten seinen Schmuck. Sie flüchteten mit dem Deliktsgut in ihrem Fahrzeug in unbekannte Richtung. Der Bestohlene blieb unverletzt.

Beim Fahrzeug dürfte es sich um ein silbernes Auto mit Zürcher Kontrollschilder gehandelt haben. 

Personen, die den Vorfall beobachten konnten oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Derendingen (Telefon 032 681 53 11) in Verbindung zu setzen.