Oekingen
Über 100 Schüler messen sich im Orientierungslauf

In den Primarschulen Halten, Kriegstetten und Oekingen (Hoek) fand am Freitag eine Etappe der sCOOL! Tour de Suisse statt

Marina Stalder
Drucken
Teilen
Letzte Instruktionen vor dem Start
19 Bilder
Ernsthaftes Kartenstudium
Viel Aktivität auf dem Schulhausplatz
Ab gehts, zum ersten Posten
Die Jungen OL-Läufer sind gefordert
sCOOL! Tour de Suisse Etappe Oekingen
Wo ist jetzt Norden?
Modernes Equipment gehört dazu
OL macht durstig
Dort gehts lang
Dort drüben ist der nächste Posten
Die Schüler geben vollen Einsatz
Die Kurve zum nächsten Posten kriegen
Beim OL den Durchblick behalten
Abstempeln und weiter
Ab gehts, zum ersten Posten
Ab gehts, zum ersten Posten
Ab gehts, zum ersten Posten

Letzte Instruktionen vor dem Start

Hanspeter Bärtschi

Kaum haben sie den Badge am Startposten geladen, sind die ersten Orientierungsläufer bereits auf der Bahn auf dem Schulhausareal in Oekingen unterwegs, um sich so schnell wie möglich von Posten zu Posten zu bewegen und hoffentlich als Sieger den Orientierungslauf zu beenden. Insgesamt liefen am Vormittag 54 Schüler aus den 5. und 6. Klassen der Schulen in Oekingen, Halten und Kriegstetten und am Nachmittag 51 Schüler aus den 3. und 4. Klassen den Orientierungslauf.

Etwas für Kopf und Bein

Die Etappe wird vom Nachwuchs- und Schulprogramm sCOOL!, getragen vom schweizerischen OL-Verband, gemeinsam mit dem lokalen OL Verein OLG Biberist organisiert und durchgeführt. Die Schüler der Klassen erhalten im Vorfeld des OLs eine Einführung in die Sportart Orientierungslauf durch ihre Lehrer. Anhand einer eigens für diesen Anlass gefertigten Karte lernen die Schüler schon vor dem Lauf, sich auf ihrem Schulareal zu orientieren.

Heisser Lauf

In Oekingen scheint die Sonne und auch die Temperaturen sind hoch. Doch die Kinder gefällt die sportliche Abwechslung zur normalen Schulstunde sichtlich. Anastasia (9) kann als eine der Ersten ihre Runde machen. «Ich mache viel Sport, spiele Fussball und mache Leichtathletik. Dort renne ich gerne, deshalb gefällt mir auch der Orientierungslauf sehr.» Aber auch das Kartenlesen bereite ihr viel Spass. «Es ist einfach beides zusammen, das mir gefällt.»