TV-Sendung
Tränen und Trostpreis: Zuchwiler Erfinder-Paar bei «Höhle der Löwen» abserviert

Nach jahrelangem Tüfteln hat das Ehepaar Lewicki einen Toilettenreiniger, der reif für die Vermarktung ist. Doch die Zuchwiler können mit ihrem Produkt bei den Investoren nicht überzeugen: Es fliessen Tränen.

Online-Redaktion
Drucken
Teilen

«Ich bin der Erfinder von ‹WC Fresher›», strahlt Dariusz Lewicki. Der in Zuchwil wohnhafte Pole und seine Lebensgefährtin Elzbieta Taborek haben sich viel vorgenommen. Einer der sieben Investorinnen und Investoren bei «Die Höhle der Löwen Schweiz» soll in ihr Produkt investieren.

Vier Jahre hat die Entwicklung von «WC Fresher» gedauert, erklärt Dariusz Lewicki.

3+

Jahrelange Arbeit hat Lewicki in die Entwicklung von «WC Fresher» gesteckt. Der Toilettenreiniger wird direkt in den Spülkasten montiert. Mit präziser Dosierung entkalkt, reinigt und desinfiziert er bei jedem Spülgang die gesamte Toilettenschüssel.

Bei ihrer Zusammenarbeit hätten sie sich auch mal gestritten, gibt Dariusz zu. Doch das sei unbedingt nötig, um weiterzukommen. Ihr ganzes erspartes Geld haben die beiden in die Entwicklung ihrer Innovation investiert.

So kam Dariusz Lewicki auf die Idee für den «WC Fresher».

3+

Die Zuchwiler suchen für ihre Erfindung Unterstützung bei der Vermarktung. Für 250'000 Franken bieten sie den Investorinnen und Investoren 25 Prozent ihrer Firma an.

Doch aus der Höhle der Löwen wird das Tal der Tränen: Niemand will den WC-Reiniger unterstützen. Die Enttäuschung ist gross. Hinter der Bühne nehmen sich die beiden in die Arme, müssen danach gar kurz das Studio verlassen.

Keiner der Investorinnen und Investoren will den «WC Fresher» unterstützen.

3+

Zum Schluss gibt's doch noch eine Aufmunterung: Der Mediashop nimmt den WC-Reiniger in ihr Sortiment auf. Ein Trostpreis, der Dariusz Lewicki und Elzbieta Taborek zu Tränen rührt.

Die Freude über die Unterstützung durch den Mediashop ist gross bei Dariusz Lewicki und Elzbieta Taborek.

3+

Aktuelle Nachrichten