Selzach

Thomas Studer soll im Nationalrat einen Beitrag für mehr Nachhaltigkeit leisten

Thomas Studer

Thomas Studer

Anlässlich der Generalversammlung der CVP Selzach wurde Thomas Studer als Kandidat für die kommenden Nationalratswahlen vom Oktober 2019 einstimmig nominiert.

Beruflich arbeitet der bald 55-jährige Thomas Studer bereits seit vielen Jahren als Betriebsleiter des Forstbetriebs Leberberg. Politisch setzt er sich schon heute als Kantonsrat und Gemeindevizepräsident für eine intakte Natur und eine ausgewogene Nutzung des Waldes, für eine starke Landwirtschaft und gute Wirtschaftsrahmenbedingungen ein. Dasselbe tut er auch bei seinem Engagement als Präsident von Pro Holz Solothurn und der Genossenschaft Aareholz. Studer ist zudem auch in der Kirchgemeinde Selzach aktiv.

Die Sympathisanten der CVP Selzach sind überzeugt, dass Studer mit seiner bodenständigen und respektvollen Art im Nationalrat für kommende Generationen einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigen Wirtschafts- und Klimapolitik leisten kann. (mgt)

Meistgesehen

Artboard 1