Die CVP-Ortspartei von Feldbrunnen-St. Niklaus führte ihre Nominationsversammlung für die Nationalratswahlen durch. Dabei wurde die Ortsparteipräsidentin, Kantons- und Gemeinderätin Susan von Sury-Thomas als Kandidatin für die Nationalratswahlen zuhanden der CVP Amtei Solothurn-Lebern nominiert. Diese wird ihre Nominationen in der nächsten Woche durchführen.

Susan von Sury präsidiert im Kantonsrat die Sozial- und Gesundheitskommission. Auf der Ebene von Gemeinde, Kanton und Bund liegen ihr Bildung, Familienpolitik und die Gesundheitsvorsorge am Herzen. Die Umwelt- und Klimapolitik ist für die studierte Biologin/Botanikerin ein wichtiges Anliegen.

Susan von Sury politisiert seit 2005 auf kommunaler Ebene und seit 2007 im Kanton. Seit 2017 ist sie auch Synodalrätin der römisch-katholischen Landeskirche. Auf nationaler Ebene will sie sich vor allem für mehr soziale Gerechtigkeit und ein bezahlbares Gesundheitswesen einsetzen. (mgt)