Umgebaut
Selzacher Coop-Filiale in neuem Kleid

Diesen Donnerstag, 14. Dezember, präsentiert sich der Coop Selzach im neuen Look.

Merken
Drucken
Teilen
Das Coop-Team um Geschäftsführerin Merima Fazlic (hintere Reihe, Zweite von rechts) ist bereit für die Eröffnung.Andreas von Gunten

Das Coop-Team um Geschäftsführerin Merima Fazlic (hintere Reihe, Zweite von rechts) ist bereit für die Eröffnung.Andreas von Gunten

avg;zvg;

«Wir heissen unsere Kundschaft in einer hellen und frischen Einkaufsatmosphäre willkommen – es herrscht gemütliche Marktstimmung», so Merima Fazlic. Sie ist seit zwei Jahren Geschäftsführerin des Coop Selzach, der 1982 an der Dorfstrasse seine Türen öffnete.

Um den Kundenbedürfnissen weiterhin gerecht zu werden, wurde die Verkaufsstelle während rund einem Monat modernisiert. Farben, Licht und Holzverkleidungen lassen die Verkaufsstelle nun wärmer erscheinen. Auch das Sortiment wurde speziell auf die aktuellen Kundenwünsche zugeschnitten, etwa mit einer neu konzipierten Früchte- und Gemüseabteilung. Daneben wartet ein umfassendes Angebot an regionalen Produkten wie etwa Solothurner Biomilch, Öufi Bierfondue und Stübi Thalerwurst. Um Energie zu sparen, kommen neue Kühl- und Tiefkühlmöbel zum Einsatz, welche teilweise mit Türen ausgestattet sind. Es wird klimaneutrales Kältemittel verwendet.

Während der Eröffnungstage bieten Merima Fazlic und ihr Team fünffache Superpunkte auf das Sortiment. Am Eröffnungswettbewerb wird eine Coop-Geschenkkarte im Wert von 500 Franken verlost. Kleine Überraschungen lassen sich am Freitag am Glücksrad gewinnen. Am Samstag wärmt man sich mit heissen Marroni. Zudem werden Gratis-Zöpfe (solange Vorrat) verteilt. (mgt)