Derendingen
Schon im Sommer wird der Pavillon für die Tagesstrukturen fertig sein

Mit Beginn des nächsten Schuljahres können in Derendingen die Tagesstrukturen im neu erstellten Pavillon starten. Heute fand der Spatenstich statt.

Rahel Meier
Merken
Drucken
Teilen
Kinder, die den Mittagstisch besuchen, Mitglieder des Vereins Kidz Derendingen, Betreuungspersonen und Behördenmitglieder beim offiziellen Spatenstich für den neuen Pavillon, in den die Tagestrukturen ab Mitte August einziehen.

Kinder, die den Mittagstisch besuchen, Mitglieder des Vereins Kidz Derendingen, Betreuungspersonen und Behördenmitglieder beim offiziellen Spatenstich für den neuen Pavillon, in den die Tagestrukturen ab Mitte August einziehen.

Hanspeter Bärtschi

Dreieinhalb Jahre Arbeit und über 50 Sitzungen brauchte es, bis der Spatenstich für den Pavillon für die Tagesstrukturen heute Mittag ausgeführt werden konnte. Rund 1,2 Mio. Franken wurden von der Gemeinde dafür gesprochen. Mitte August soll der Holzbau bezogen werden.

Trägerschaft ist der Verein Kidz Derendingen. Kidz-Präsident Patrick Reinhart versprach, dass die Kinder im neuen Haus mehr Platz zur Verfügung haben werden.

Bereits hat die künftige Leiterin der Tagesstrukturen, Jenny Kramer, ihre Arbeit in einem 40-Prozent-Pensum aufgenommen und hilft beim Aufbau. Mit Start im August wird sie dann zu 80 Prozent angestellt. Ab August wird eine Betreuung von 6.45 bis 18 Uhr angeboten.

Dabei können je nach Bedarf verschiedene Module gewählt werden. Auch die Hausaufgabenhilfe wird im August in den Pavillon gezügelt. Wichtig ist Reinhart auch, dass die Betreuung während der Schulferien ebenfalls möglich ist. «Wir machen nur drei Wochen Betriebsferien.»