Sanierung
Feldbrunnen-St. Niklaus: Schulhaus auf Kurs, aber zusätzliche Arbeiten fallen an

Der Gemeinderat Feldbrunnen-St. Niklaus stimmte der Asbestsanierung zu, die mehr kostet als erwartet.

Fabio Vonarburg
Drucken
Teilen
Das Schulhaus Feldbrunnen wird saniert.

Das Schulhaus Feldbrunnen wird saniert.

zvg

Mit der Sitzung am Montag startete der Gemeinderat von Feldbrunnen-St. Niklaus in eine neue Legislatur. Nebst der neuen Gemeinderätin Franziska Maurer-Marti (FDP), dem an der Sitzung frisch gewählten Vize-Gemeindepräsident Urs Schweizer (FDP) und einigen Rochaden in der Ressortzuteilung hat sich nicht viel verändert. Auch die Geschäfte bleiben vorerst die Gleichen. Heisst: Das derzeit wichtigste Traktandum bleibt das Schulhaus, das umgebaut wird und einen Anbau erhält.

Lärmintensive Arbeiten während der Sommerferien

«Wir haben unser Ziel, dass die lärmintensiven Arbeiten während den Sommerferien durchgeführt werden, zu 95 Prozent erreicht»,

führte Ronald Huber, Architekt von Aarplan Architekten AG aus. Dies obwohl man auf der Baustelle in den letzten Wochen auf einige Herausforderungen stiess. Nicht zuletzt der starke Niederschlag, der dazu geführt hat, dass Wasser in den Raum der Tagesschule eindrang. Dennoch ist man im Zeitplan und es sieht so aus, dass die Arbeiten noch in diesem Jahr abgeschlossen werden können, wie Huber den Gemeinderat informierte.

Es gab aber auch weniger erfreuliche Neuigkeiten. Die Asbestsanierung in der Turnhalle, welcher der Gemeinderat bereits in einer früheren Sitzung zugestimmt hat, kommt teurer als vorgesehen. «Es geht kein Weg daran vorbei», führte Huber aus. Dies sahen auch alle Gemeinderatsmitglieder so, erteilten aber noch, den Auftrag weitere Offerten einzuholen.

Gutgeheissen hat der Gemeinderat auch, dass im Zuge der Sanierung der Turnhalle die Beleuchtung ausgetauscht wird, ein Posten, der in den nächsten Jahren sowieso auf die Gemeinde zugekommen wäre. Auch stimmte der Gemeinderat Arbeiten zu, damit die WLAN-Verbindung im Schulhaus verbessert werden kann.

Aktuelle Nachrichten