Jubiläum
Recherswil begrüsst seinen 2000. Einwohner

Drucken
Teilen
V.r.n.l: Gabriella Meili (Gemeindeschreiberin), Walter Allenbach (2'000. Einwohner), Cäcilia Anna Allenbach (2'001. Einwohnerin) und Hardy Jäggi (Gemeindepräsident).

V.r.n.l: Gabriella Meili (Gemeindeschreiberin), Walter Allenbach (2'000. Einwohner), Cäcilia Anna Allenbach (2'001. Einwohnerin) und Hardy Jäggi (Gemeindepräsident).

zvg

Mitte August meldete sich Walter Allenbach als 2'000. Einwohner in Recherswil an. Dies nahmen die Gemeindebehörden zum Anlass, um ihm und seiner Frau Cäcilia Anna (2'001. Einwohnerin) ein kleines Präsent zu überreichen.

In den letzten zehn Jahren stieg die Anzahl Einwohner um über 20 Prozent (322 Personen) an. Alleine in den letzten zwei Jahren ist die Bevölkerungszahl um mehr als 200 Personen gestiegen, schreibt die Gemeinde in einer Mitteilung.

Im Jahr 1850 belief sich die Bevölkerungszahl von Recherswil auf 404 Einwohner. 1900 waren 864 Einwohner gemeldet. Im Verlauf der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts pendelte die Bevölkerungszahl im Bereich zwischen 800 und 900 Einwohnern. Seit 1950 (989) wurde ein deutliches Bevölkerungswachstum verzeichnet und wird sich, bedingt durch die noch immer rege Bautätigkeit, auch in den nächsten Jahren weiter fortsetzen. (mgt)

Aktuelle Nachrichten