Deitingen

Post befindet sich ab Ende März in der Gemeindeverwaltung

Immer öfters werden die Dienstleistungen der Post nicht mehr in traditionellen Poststellen erbracht. Im Schnitt werden jährlich 100 Poststellen in eine Postagentur umgewandelt. (Archivbild)

Immer öfters werden die Dienstleistungen der Post nicht mehr in traditionellen Poststellen erbracht. Im Schnitt werden jährlich 100 Poststellen in eine Postagentur umgewandelt. (Archivbild)

Ab Montag, 30. März 2020, können Postgeschäfte nur noch in der Gemeindeverwaltung Deitingen erledigt werden. Die heutige Postfiliale ist noch bis Freitag, 27. März 2020, geöffnet.

Bald ist das Postangebot nur noch in der Gemeindeverwaltung erhältlich, denn die Postfiliale schliesst Ende Monat. «So nutzen wir Synergien und stärken langfristig den Standort in Deitingen», heisst es auf einem Flyer der Post, der am Montag an die Bevölkerung ging.

Auf der Verwaltung können Briefe und Pakete versendet, Rechnungen bezahlt und Pakete abgeholt werden. 

Meistgesehen

Artboard 1