Jedes Jahr lädt die Blasmusik Zuchwil die Jubilarinnen und Jubilaren der Gemeinde zu einem musikalischen Ständeli ein. Dieses Jahr folgten 35 Personen – Jubilaren und Angehörige – der Einladung.

Durch den Abend führte Angela Reist. Geehrt wurden fünf Personen, die den 85. Geburtstag feiern durften, drei mit 90 Jahren, drei die 95 Jahre und älter sind, dazu zwei diamantene Hochzeitspaare und vier Paare, die seit 50 Jahren verheiratet sind (Goldene Hochzeit).

Sie alle kamen in einen speziellen Genuss. Der schweizweit bekannte Bandleader Pepe Lienhard stand höchstpersönlich am Dirigentenpult als die Blasmusik Zuchwil den Marsch «Ensheim» spielte. Der Abend fand einen gemütlichen Ausklang beim Kuchenbuffet und gemeinsamen Bierchen.

Lienhard hatte letzte Woche die Blasmusik bei einer Probe überrascht. (rm/mgt)

Pepe Lienhard besucht überraschend eine Probe der Blasmusik Zuchwil

Pepe Lienhard besucht überraschend eine Probe der Blasmusik Zuchwil