Felbrunnen-St.Niklaus
Panzer und Zbinden nominiert

Anita Panzer und Adrian Zbinden wurden vom Parteivorstand der FDP Felbrunnen-St.Niklaus einstimmig für die Kantonsratswahlen nominiert.

Merken
Drucken
Teilen
Anita Panzer und Adrian Zbinden sind die Nominierten der FDP Feldbrunnen-St.Niklaus.

Anita Panzer und Adrian Zbinden sind die Nominierten der FDP Feldbrunnen-St.Niklaus.

Zur Verfügung gestellt

Anlässlich ihrer Vorstandssitzung hat der Parteivorstand der FDP Feldbrunnen-St.Niklaus Anita Panzer und Adrian Zbinden einstimmig zu Handen der Amteipartei Solothurn-Lebern für die Kantonsratswahlen vom 12. März 2017 nominiert.

«Mit Anita Panzer und Adrian Zbinden können wir zwei motivierte und politisch engagierte Kandidaten mit einem grossen Erfahrungsschatz zur Wahl empfehlen», so René Garo, Ortsparteipräsident.

Adrian Zbinden, Inhaber des Zahnmedizinischen Zentrums Obach sowie Gemeinderat, stellt sich neu zur Wahl, während Anita Panzer, Kommunikationsexpertin und Gemeindepräsidentin von Feldbrunnen, für eine zweite Legislatur als Kantonsrätin kandidiert.

Die Nominationsversammlung der Amteipartei Solothurn-Lebern, an welcher die Kandidaten der freisinnigen Kantonsratsliste erkoren werden, findet am 22. November 2016 statt. (mgt)