Zu ihrem 40-Jahr-Jubiläum lud die OL-Gruppe Biberist Solothurn am Sonntag die nationale Elite der Orientierungsläufer für die Schweizer Meisterschaft im Team-OL ein. 437 Dreierteams in 22 Kategorien und unterschiedlichen Altersklassen waren zum nationalen Saisonabschluss angemeldet.

Für die diesjährige Team-OL Meisterschaft wurde das Wettkampfgebiet rund um den Buechhof vollständig neu kartiert, sodass für den Wettkampf eine topaktuelle Karte zur Verfügung stand. Dieses Laufgebiet ist sozusagen das «Heimgebiet» der Biberister.

Geschenk für die Bevölkerung

Kurzentschlossene konnten am Samstagnachmittag zwischen 13 und 15 Uhr am Dorf-OL mitmachen. Die Teilnahme dazu war kostenlos. Ausgangspunkt war die Sportanlage Bleichenmatt. Dort befand sich am Tag danach auch das Wettkampfzentrum für die Schweizer Meisterschaft.

Als Jubiläumsgeschenk der OLG Biberist Solothurn an die Gemeinde und die Bevölkerung wurde am Samstagnachmittag unter Anwesenheit von Vertretern der Gemeinde und des OKs beim Dorfschulhaus eine Platane gepflanzt. (rm)