Nach 18 Monaten
Saisonstart für das P9 auf dem Papieriareal Biberist – Eintritt nur mit Zertifikat möglich

Das P9 auf dem Papieriareal in Biberist startet nach fast 18 Monaten im Dornröschenschlaf in die neue Saison.

Rahel Meier
Drucken
Teilen
Das P9 vor der Eröffnung im Frühling 2019.

Das P9 vor der Eröffnung im Frühling 2019.

Urs Byland

«Diese Zeit war ein einziges Auf und Ab», so André Burkhalter, der gemeinsam mit seinem Bruder Thomas hinter dem Eventlokal auf dem Gelände der Papierfabrik Biberist steht. Vor rund einem Jahr waren die Brüder schon mal so weit. Einige wenige Anlässe konnten stattfinden.

«Die Vorschriften änderten sich damals fast täglich und immer wenn wir uns wieder angepasst hatten, war wieder alles anders»,

erinnert sich André Burkhalter.

Und dann ging bekanntlich gar nichts mehr. «Wir haben die Zeit genutzt um unsere Halle umzubauen.» Zudem war das P9 Schauplatz für eine ganze Reihe von Videodrehs und Fotoshootings. Weiter konnten einige kleinere Private Anlässe durchgeführt werden.

Alle Clubs haben die gleichen Regeln

Eintritt momentan nur mit Zertifikat möglich «Wir möchten eigentlich keine Zweiklassengesellschaft. Aber wir haben uns entschieden, dass auch unsere Anlässe vorläufig nur mit Covidzertifikat und Ausweis besucht werden können», so Burkhalter weiter.

«Nicht alle unserer Gäste haben das verstanden und einige haben dementsprechend negativ reagiert.»

Das P9 führt damit aber nur die gleichen Regeln ein, die auch in allen anderen Clubs in der Region gelten, die beim Einlass ebenfalls ein Zertifikat verlangen. «Der Aufwand den wir betreiben müssten um Besucher ohne Zertifikat einzulassen ist schlichtweg viel zu gross. Das können wir nicht stemmen.»

P9 Event Location in Biberist.

P9 Event Location in Biberist.

Hansjörg Sahli

Schon mit Zertifikat sei es nicht ganz einfach. Immerhin könnten mit den momentan geltenden Vorschriften 1000 Personen ins P9 eingelassen werden. Genau so viele Gäste fasst die Halle nämlich.

Sicheren Rahmen für alle Gäste bieten

«Sich zu treffen, Musik zu hören, gemeinsam etwas zu trinken ist ein Teil unserer Kultur. Wir versuchen den Gästen dafür, einen sicheren Platz zu bieten», erklärten Burkhalters vor einem Jahr in einem Gespräch mit dieser Zeitung. Diese Aussage stimmt auch jetzt noch.

Im Vergleich mit dem bisher gewohnten Programm, das viele Konzerte beinhaltete, stehen bis Neujahr eher Anlässe mit DJ’s auf dem Programm. Eine Rave-Party am 2. Oktober beispielsweise. Der Cosmic Circle. Aber auch Barracuda ist mehrmals zu Gast und natürlich auch die N8schicht.

«Der Grund dafür ist ganz einfach», so André Burkhalter.

«Sollten wir einen Anlass absagen müssen, ist der Aufwand für die Vorbereitung weniger gross.»

Im 2022 sind aber viele nahmhafte Bands live zu Gast auf der P9 Stage. Gestartet wird die Saison am 28. August mit einer neuen Serie. Quattro Stagioni wird, wie es der Name schon sagt, in jeweils jeder Jahreszeit einmal stattfinden. Tolle Musik und eine grandiose Deko erwartet das Publikum.

Nachwuchs und Bon Jovi Tribut-Band

Am Samstag, 11. September, soll allerdings das «Träffpunkt Festival» durchgeführt werden. Einen Tag und eine Nacht lang gehört die grosse Bühne dem Nachwuchs. Junge Musikerinnen und Musiker und Bands aus Solothurn, Zürich, Bern, Luzern und Basel werden ihre Musik präsentieren. Organisiert wurde das Festival von einer Gruppe Jugendlicher, den Platz bieten Burkhalters und das P9. Der Anlass ist ganz in ihrem Sinn. Sie geben lokalen Bands immer wieder gerne Platz für ein Konzert.

Am 9. Oktober steht eine Bon Jovi-Rocknight auf dem Programm. New Yersey, «die wohl beste Bon Jovi Tribute band überhaupt» und Fighter V spielen am selben Abend. Diese beiden Konzerte hätten im letzten Jahr stattfinden sollen. «Wir freuen uns sehr, dass es nun doch noch klappt.»

Spider Murphy Gang kommt

Die Spider Murphy Gang kommt am 23. Oktober nach Biberist. Hier ist sie bei einem Auftritt in Frauenfeld im Jahr 2019 zu sehen.

Die Spider Murphy Gang kommt am 23. Oktober nach Biberist. Hier ist sie bei einem Auftritt in Frauenfeld im Jahr 2019 zu sehen.

Donato Caspari

Nach der Absage im letzten Jahr wird auch das Konzert mit der Spider Murphy Gang am 23. Oktober nachgeholt. Im November wird zudem der grosse Advents-Märet erneut durchgeführt und auch das Bauki-Fest ist dann angesagt.

Alle Anlässe, Daten und Zeiten sind zu finden unter https://www.p-9.ch

Aktuelle Nachrichten