Messen
Gemeinderäte behalten ihre Ressorts, kaum Änderungen in den Kommissionen

Der Gemeinderat Messen hat sich an seiner ersten Sitzung der Legislatur konstituiert.

Rahel Meier
Drucken
Teilen
Der Gemeinderat Messen.

Der Gemeinderat Messen.

Homepage Messen

Alle Gemeinderäte wurden still bestätigt und alle haben auch ihre bisherigen Ressorts behalten. Das heisst konkret: Adrian Grossenbacher (Umwelt), Bernhard Jöhr (Präsidiales), Sandra Nussbaumer (Gesellschaft), Andreas Schluep (Bauen) und Adrian Schluep (Finanzen). Andreas Schluep wurde zudem für weitere vier Jahre als Gemeindevizepräsident gewählt.

In den Kommissionen sowie bei den Delegierten und Funktionären gab es ebenfalls kaum Wechsel, erklärt Gemeindepräsident Bernhard Jöhr. Als Friedensrichter wurde Markus Schneider (Messen), als Inventurbeamter Urs Thomet (Balm bei Messen), als Ansprechperson Landwirtschaft Samuel Eberhard (Messen) und als Inseratenstellenleiter Heinz Iseli (Messen) bestätigt.

Der Gemeinderat entschied sich zudem dazu, im Rahmen des dafür vorgesehenen Budgetbetrages 2000 Franken an die Opfer der Unwetterschäden in Deutschland zu spenden.

Aktuelle Nachrichten