Am Dienstag, kurz vor 1.30 Uhr hat eine Bewohnerin eines Hochhauses an der Dorfackerstrasse in Zuchwil einen Brand vor dem Gebäude bemerkt und die Alarm­zentrale angerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr Zuchwil hat das Feuer bereits auf das Gebäude übergegriffen. Der Brand bei einer PET-Sammelstelle konnte rasch gelöscht werden. Mehrere Bewohner wurden aus dem Gebäude evakuiert. Verletzt wurde dabei niemand. Die vom Brand betroffenen Wohnungen sind bewohnbar; das Lebensmittelgeschäft im Erdgeschoss sowie Teile der Fassade wurden jedoch stark beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere 10'000 Franken. (kps)

Brand in Zuchwil: Bewohner mussten evakuiert werden

Brand in Zuchwil: Bewohner mussten evakuiert werden

Den Brand konnte die Feuerwehr schnell löschen.

Den Brand konnte die Feuerwehr schnell löschen.

Aktuelle Polizeibilder vom Juni: