Lommiswil
Die Schauenburgstrasse wird jetzt repariert

Der Gemeinderat Lommiswil hat einen Kredit gesprochen für eine Notreparatur der beschädigten Schauenburgstrasse.

Andreas Toggweiler
Merken
Drucken
Teilen
Die im Februar beschädigte Schauenburgstrasse.

Die im Februar beschädigte Schauenburgstrasse.

zvg

Im Februar war durch Starkregen und Schmelzwasser der unterste Teil der Schauenburgstrasse derart beschädigt worden, dass das Teilstück unbefahrbar wurde. Der Gemeinderat hat nun an seiner letzten sitzung einen Nachtragskredit von 23 000 Franken für eine «schnellsmögliche Wiederbefahrbarmachung» gesprochen.

Laut dem zuständigen gemeinderat Adrian Flury werden die Bauarbeiten diese Woche beginnen und etwa 2-3 Wochen dauern. Der Verkehr wird in dieser Zeit weiterhin über Quartierstrassen umgeleitet. Die Zufahrt in den Wald für Holzereiarbeiten ist über Selzach gewährleistet.

Eigentlich wäre längst ein Hartbelag vorgesehen...

Beim beschädigten Stück handelt es sich um den Bereich zwischen Dorfausgang und Waldrand, für den die Gemeindeversammlung bereits den Einbau eines Hartbelags beschlossen hat, um die Staubimmissionen durch die unbefestigte Strasse zu beseitigen.

Gegen die Teerung der Strasse waren aber Einsprachen eingegangen, die zurzeit noch nicht bereinigt sind. Man müsse sich deshalb auf die Instandsetzung beschränken, erklärt Flury.

Der Gemeinderat hat an seiner letzten Sitzung ferner ein Kostendach von 21'500 Fr. für die Zustandserwassung der Gemeindestrassen genehmit sowie ein Kostendach von 18'500 Fr. für die Zustandserfassung Abwasserbeseitigung.

Die Schauenburgstrasse wird in den nächsten Tagen repariert.

Die Schauenburgstrasse wird in den nächsten Tagen repariert.

zvg