Lockerungen
Sportzentrum Zuchwil öffnet Minigolf- und Tennis-Anlage

Die Lockerungen der Coronamassnahmen erlaubt es auch dem Sportzentrum Zuchwil, zumindest einen Teil seiner Anlagen wieder in Betrieb zu nehmen.

Merken
Drucken
Teilen
Es kann wieder Minigolf gespielt werden. (Archiv)

Es kann wieder Minigolf gespielt werden. (Archiv)

zvg

Ab Freitag 5. März nimmt das Sportzentrum Zuchwil aufgrund der Lockdown-Lockerungen die Minigolf- und Tennis-Anlage in Betrieb. Wie es in einer Mitteilung heisst, seien die Anlagen jeweils von Freitag bis Sonntag ab 12 bis 18 Uhr offen.

Parallel zu den Öffnungszeiten von Minigolf und Tennis wird auch ein «Take-Away»-Stand mit Getränken, Snacks, Glacen und Kioskartikeln angeboten. Der Take-Away-Betrieb findet beim Kiosk des Eislauf-Restaurants statt, dort kann auch Minigolf und Tennis gelöst werden:
Toiletten stehen Besuchern zur Verfügung.

Was weiterhin geschlossen bleibt

Hallenbad/Wellness-Pool/Sauna/Kurse/Traglufthalle/Restaurant/Massage: All diese Anlagen und Angebote bleiben sicher bis zum 22. März geschlossen und damit auch die Rezeption (inkl. Telefondienst).

«In den letzten Wochen wurden die Revisionen, die normalerweise im Sommer durchgeführt werden, vorgezogen», schreiben die Verantwortlichen weiter. Somit stünde die Anlage bereit, ab dem 22. März durchgehend im ganzen Jahr offen zu sein. (mgt)