Deitingen
Lieferwagen streift Auto beim Überholen auf A1 – und fährt einfach weiter

Ein Lieferwagen mit Anhänger überholt einen Mercedes und touchiert diesen dabei. Doch statt sich um den grossen Sachschaden zu kümmern, fährt er einfach weiter. Nun sucht die Polizei den Lieferwagenfahrer.

Merken
Drucken
Teilen
Ein Lieferwagen mit Anhänger überholt einen Mercedes und touchiert diesen dabei. (Symbolbild)

Ein Lieferwagen mit Anhänger überholt einen Mercedes und touchiert diesen dabei. (Symbolbild)

Keystone

Am Samstag kurz vor 18 Uhr fuhr ein Automobilist mit seinem grauen Mercedes auf dem Normalstreifen der Autobahn A1 Richtung Zürich. Kurz vor der Raststätte Deitingen-Süd wurde er von einem Lieferwagen mit Anhänger überholt, auf welchem ein rotes Auto transportiert wurde. Nach dem Überholmanöver fuhr der Lieferwagenlenker zu früh auf den Normalstreifen zurück. So touchierte sein Anhänger die linke Front des Mercedes, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt. Ohne sich um den angerichteten Schaden von mehreren Tausend Franken zu kümmern, setzte der Lieferwagenlenker seine Fahrt in Richtung Zürich fort.

Personen, die Angaben zum Unfallhergang oder zum gesuchten Lieferwagen machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Oensingen in Verbindung zu setzen, Telefon 062 311 76 76.