Zuchwil

Lenkerin will auf A5 fahren und kollidiert frontal mit Auto

Die Autos erlitten Totalschaden

Die Autos erlitten Totalschaden

Bei einer Frontalkollision zweier Autos vor der Autobahneinfahrt in Zuchwil wurden am Donnerstagabend beide Fahrzeuglenker leicht verletzt und zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Kurz nach 22.30 Uhr fuhr eine Autolenkerin auf der Zuchwilstrasse von Solothurn Richtung Derendingen und wollte links auf die A5 Richtung Biel fahren. Beim Abbiegen kollidierte sie frontal mit einem entgegenkommenden Auto.

Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, verletzten sich beide Lenker leicht. Sie wurden von der Ambulanz zur Kontrolle in ein Spital gebracht. Die beiden Autos erlitten Totalschaden und wurden abgeschleppt.

Zur Räumung der Unfallstelle und für den Verkehrsdienst standen Angehörige der Feuerwehr Zuchwil im Einsatz.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1