Hörspiel
Krimi made in Zuchwil: Mit «Kate» auf Verbrecherjagd

Aus Zuchwil kommt eine neue, spannende Hörspiel-Serie für Kinder ab 8 Jahren.

Fränzi Zwahlen-Saner
Drucken
Teilen
Michael Vescovi (35) am Mischpult des Tonstudios Pink in Zuchwil, wo er die letzten Feinabstimmungen für die Hörspiel-Produktion vornimmt. Hanspeter Bärtschi

Michael Vescovi (35) am Mischpult des Tonstudios Pink in Zuchwil, wo er die letzten Feinabstimmungen für die Hörspiel-Produktion vornimmt. Hanspeter Bärtschi

hanspeter baertschi

Wer kennt sie nicht: «Die drei ???», «TKKG» oder die «Kaminski-Kids»? Ab Ende Februar werden diese Kult-Krimifiguren für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren eine weitere Kollegin mit kriminalistischem Gespür bekommen. «Kate Odell» heisst die agile 12-jährige Kunstfigur, die in der Reihe «K. O. – Detektive im Einsatz» in Schweizerdeutscher Sprache auf Verbrecherjagd geht.

«Kate zur Seite steht ihr Kumpel Sven», erzählt Michael Vescovi (35), der Macher der neuen Hörspielreihe. Der Zuchwiler Musikproduzent hat sich die Figuren ausgedacht und die Drehbücher der Hörspiel-Reihe selbst gleich noch geschrieben. «Wir bringen Ende Februar auf einen Schlag zwei Folgen der Reihe heraus», freut er sich.

Die Entdeckung: Julia Jeker

Vescovi ist in diesem Metier kein Unbekannter. Im Sommer 2015 produzierte er auch die schweizerdeutsche Animationsserie-Fassung des «Heidi», in der die junge Julia Jeker aus dem bündnerischen Schiers die Hauptrolle sprach. «Und sie war es auch, die mich für die neue Krimireihe inspirierte», so der Zuchwiler. «Julia Jeker ist ein Talent, vor und hinter der Kamera», sagt er. Das junge Mädchen stand im letzten Jahr als «Seraina» im «Schellenursli»-Film von Xavier Koller vor der Kamera. «Bei der Synchron-Arbeit an ‹Heidi› haben wir im vergangenen Sommer Lust bekommen, weiter zusammenzuarbeiten. Da haben wir uns die Hörspiel-Reihe mit Kate Odell ausgedacht.» In Zusammenarbeit mit Julia Jeker, betont er, denn die Figur weist einige Ähnlichkeiten mit ihr auf. «Seit der Produktion stehen wir ständig in Kontakt, mehrheitlich telefonisch natürlich. Aber wenn es die Schule erlaubt, kommt Julia zusammen mit ihren Eltern auch gerne nach Zuchwil. Bei diesen Reisen besucht sie dann auch gleich ihre Verwandten in Beinwil», weiss Vescovi.

Für Kinder ab 8 Jahren

Die Krimi-Reihe «K. O.» ist für Kinder ab 8 Jahren gedacht. «Obwohl die Hauptfigur ein Mädchen ist, wird die Reihe mit der zweiten Hauptfigur Sven auch die Buben begeistern», glaubt Vescovi. In den Geschichten ist kein Erzähler zu hören, die Protagonisten treiben das Geschehen selbst voran. Neben den zwei Hauptrollen sind noch sieben bis zehn andere Sprechrollen in den Geschichten zu besetzen. Vescovi achtet darauf, dass verschiedene Schweizer Dialekte auf der CD zu hören sind. Zudem sind ihm selbst, neben der Stringenz und Plausibilität der Geschichte, auch ein aktueller Sound, eine fetzige Musik und sorgfältig arrangierte Geräuschkulissen wichtig. «Bei Krimis für Kinder darf niemand getötet oder nachhaltig verletzt werden», zählt er eine weitere Bedingung der Produktion auf.

Hergestellt wird die Hörspiel-Produktion im Zuchwiler Pink-Studio von Jürg Naegeli. «Hier finde ich die idealen Räumlichkeiten, um diese Arbeit zügig und angenehm durchzuziehen.»

Hörspiele sind nie aus der Mode

Es ist doch erstaunlich, dass neben den vielen visuellen Möglichkeiten, welche Kinder heute haben, um Geschichten zu erleben, das Hörspiel immer noch sehr gefragt ist. «Ich finde dies eine sehr gute Variante, Geschichten mitzuerleben», sagt Vescovi. «Hörspiele regen die Fantasie an, sind überall zu hören, ob unterwegs oder zu Hause. Hörspiele sind nach wie vor im Trend.»

Michael Vescovi hat an der Jazzschule Basel eine Ausbildung zum Klavierlehrer absolviert und gleichzeitig Filmmusik studiert. Nach seiner Ausbildung hat er sich früh selbstständig gemacht, denn: «Man muss in diesem Metier aktiv sein. Es wartet niemand auf einen.» Neben dem Schreiben und Produzieren von KinderHörspielen ist er auch als Sounddesigner in der Werbung tätig, zudem arbeitet er in einem 40-Prozent-Pensum als Klavier- und Musikensemble-Lehrer an der Schule von Zuchwil.

Ab Ende Februar zu haben

Nun sind die Macher von «Kate Odell» sehr gespannt, wie die Kinder auf die neue Hörspiel-Reihe reagieren. Ab Ende Februar werden die Hörspiele verfügbar sein. «Es sind CDs, iTunes- und ein Streaming-Angebot möglich», so der Musikproduzent. Die junge Detektivin Kate Odell ist 12 Jahre alt und ist in ihrer Freizeit – so wie Julia Jeker – mit Film- und Fernsehproduktionen beschäftigt. Vescovi sagt: «Wir haben ihr natürlich eine komplette, spannende Familiengeschichte verpasst, ebenso ihrem Kollegen Sven (s. Kasten). Und: Die Hörspiel-Reihe ist so ausgelegt, dass Stoff für viele spannende Storys möglich ist.

https://www.facebook.com/KOHoerspiel/ und www.kateodell.ch Folgen kann man Kate Odell auch auf Instagram unter ko_kateodell

Aktuelle Nachrichten