Langendorf
Konzept passt nicht zur Kundschaft des Migros-Einkaufszentrums: Digitec schliesst Filiale im Ladedorf

Der Elektronik-Spezialist digitec hat 2019 im Langendörfer Einkaufszentrum eine Filiale eröffnet. Man wollte testen, inwiefern digitec-Shops in Einkaufscentern der Migros akzeptiert werden. Nach gut einem Jahr ist das Experiment «Ladedorf» beendet.

Judith Frei
Drucken
Teilen
Die Filiale von digitec im Ladedorf wird anfangs 2021 geschlossen.

Die Filiale von digitec im Ladedorf wird anfangs 2021 geschlossen.

zVg

Im November 2019 eröffnete Digitec in Langendorf mit knallenden Korken und Solothurner Torte seine schweizweit elfte Filiale im Ladedorf. Es war die erste Digitec Filiale in einem Einkaufszentrum der Migros. Sie ersetzte den Migros-Fachhändler Melectronics.

Damals erklärte Florian Teuteberg, CEO von Digitec Galaxus, dieser Zeitung, dass es sich um eine Art Probelauf handelt. Es werde geprüft, ob das Ladenkonzept bei der Ladedorf-Kundschaft überhaupt ankommt.

Nach gut einem Jahr ist es klar: «Unser Konzept eines Abhol-Standorts mit Showroom passt nicht zur Kundschaft des Migros-Einkaufszentrums Ladedorf», erklärt Digitec auf Anfrage. «Die Filiale im Solothurnischen Langendorf, die wir vor gut einem Jahr von Melectronics übernommen hatten, werden wir per Anfang 2021 schliessen.»

In der Filiale arbeiten heute sieben Mitarbeitende, davon drei in einem Vollzeitpensum, die anderen Teilzeit. Ihnen wurde angeboten, in einer anderen Filiale von Digitec zu arbeiten beispielsweise in Bern. «Der Grossteil der Belegschaft hat dieses Angebot bereits angenommen», erklärt der Medienverantwortliche von Digitec.

Wie weiter mit dem Ladedorf?

Gemäss Medienstelle ist die Migros im Gespräch mit potenziellen Nachmietern. Das Ladedorf sei weiterhin das beliebteste Einkaufszentrum in der Region. «Die Wünsche und Anforderungen der Kunden sind – mit oder ohne Covid-19 – einem steten Wandel unterworfen, auf welchen wir immer wieder, so auch in Zukunft, mit neuen und spannenden Angeboten reagieren werden», erklärt Migros. Was das genau für das Langendörfer Einkaufszentrum bedeutet, ist nicht klar. (jfr)

Aktuelle Nachrichten