Subingen
Im Oktober wird die Stelle ausgeschrieben

Subingen sucht per 1. August 2018 eine Leiterin Bau oder einen Leiter Bau. Der Gemeinderat hat in seiner letzten Sitzung die Stellenausschreibung und das Pflichtenheft für die neu anzustellende Person genehmigt.

Merken
Drucken
Teilen
Gesucht wird eine Leiterin Bau oder einen Leiter Bau.

Gesucht wird eine Leiterin Bau oder einen Leiter Bau.

Noch will sich der Gemeinderat nicht darauf festlegen, ob ein Bauverwalter oder ein Bausekretär angestellt wird. Man will abwarten, was für Bewerbungen eingehen und aufgrund dieser Bewerbungen entscheiden.

Konkret muss die gesuchte Person die Abteilungen Bau und Planung, mit Leitung Tiefbau, und den unterstellten Werkhofbetrieb organisatorisch, fachlich und in finanzieller Hinsicht führen. Dazu kommt das Erarbeiten und Nachbearbeiten von Entscheidungsgrundlagen für Behörden und Verwaltung und das Vertreten der Geschäfte an Sitzungen.

Auch die Bauleitung von kleineren Projekten sollte durch die Fachperson gewährleistet sein. Die Stelle wird in einem Pensum von 80 bis 100 Prozent ausgeschrieben.

Fahrzeug ist überaltert

Der Gemeinderat hat zur Kenntnis genommen, dass die Feuerwehr ein neues Atemschutzfahrzeug braucht. Das jetzige Fahrzeug ist überaltert, sicherheitstechnisch nicht mehr auf dem neusten Stand und entspricht nicht mehr den Normen. Ein neues Fahrzeug kostet rund 160'000 Franken.

Weiter wurde darüber informiert, dass das Mobility-Fahrzeug in Subingen zurzeit noch zu wenig genutzt wird und rote Zahlen geschrieben werden. Der Gemeinderat will das Angebot aber noch ein weiteres Jahr laufen lassen und dann abschliessend entscheiden.

Als Letztes wurde Caroline Schreier (CVP) als Mitglied der Kultur- und Sportkommission gewählt. (rm)