Die Baufortschritte beim Freibad im Sportzentrum sind enorm. Das Freibad wird umfassend saniert und so umgebaut, dass eine Traglufthalle, welche einen Winterbetrieb ermöglicht, errichtet werden kann.

Die Einwohnergemeinde ersuchte den Regierungsrat um einen Beitrag aus dem Sportfonds an die Sanierung des Freibades und an die Erstellung der Traglufthalle. Denn ganzjährig betriebene 50 Meter Schwimmbecken gebe es in der Schweiz nur wenige, schreiben die Zuchwiler Behörden in ihrem Begehren. Die nächstgelegenen 50 Meter Schwimmbecken, welche auch im Winter genutzt werden können, befinden sich in den Kantonen Zürich und Waadt.

Die Nachfrage nach ganzjährigen Trainingsmöglichkeiten für Wassersportvereine, Einzelsportler und gesundheitsbewusste Menschen sei sehr gross. Das Sportzentrum Zuchwil deckt mit diesem Angebot und mit seiner zentralen Lage ein grosses Einzugsgebiet, im und rund um den Kanton Solothurn, ab. Für das Gesamtprojekt sind Kosten in der Höhe von 9,94 Millionen Franken budgetiert. Der Regierungsrat hat einen maximalen Beitrag von 1,5 Millionen Franken gesprochen.