Schmiererei
Gesucht: die «45CK»-Sprayer von Gerlafingen und Obergerlafingen

Unbekannte haben zwischen vergangenem Freitag und Sonntag in Gerlafingen und Obergerlafingen zahlreiche Objekte verschmiert. Dadurch entstanden Schäden von mehreren 1‘000 Franken.

Drucken
Teilen
Der Schriftzug 45CK wurde gleich mehrmals angebracht
7 Bilder
Auch am Velounterstand prangt der Schriftzug
Der verschmierte Glascontainer
Sprayereien in Gerlafingen
Dieser Ticketautomat bekam etwas ab
Schmiererei am Schulhaus

Der Schriftzug 45CK wurde gleich mehrmals angebracht

Kapo SO

Zwischen Freitag und Sonntag haben Unbekannte in Gerlafingen und Obergerlafingen zahlreiche Objekte mit unterschiedlichen Farben verschmiert oder versprayt. Dadurch entstand ein Gesamtschaden von mehreren 1‘000 Franken, wie es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Solothurn heisst.

Verunstaltet wurden unter anderem ein Fahrradunterstand, ein Elektro-Verteilkasten, ein Glascontainer, eine Ortstafel, ein Ticketautomat und die Fassaden der Schulhäuser in Gerlafingen und Obergerlafingen.

Mehrfach angebracht wurde dabei der Schriftzug «45CK». Zur Ermittlung der Verursacher sucht die Polizei Zeugen.

Personen, die Angaben zur Identität der Verursacher machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Biberist in Verbindung zu setzen, Telefon 032 671 61 81. (pks)

Aktuelle Nachrichten