Der Hornusserverein Halten hat den Gemeinderat um einen Beitrag an die Unkosten für neue Kleider, Bestuhlung des Vereinslokals sowie Investitionen, welche die Energieeffizienz und die Sicherheit des Vereinslokals verbessern, ersucht. Die Kosten dafür belaufen sich auf rund 12'000 Franken. Im Jahr 2009 hat der Verein für die Neueinkleidung 2'500 Franken und im Jahr 2014 an einen neuen Rasenmäher ebenfalls 2'500 Franken von der Gemeinde erhalten.

Gemeindepräsident Beat Gattlen hat darum im Gemeinderat den Antrag gestellt, dem Verein auch wieder 2'500 Franken zu spenden. Die Gemeinderäte haben dies unterstützt. Der Hornusserverein belaste die Gemeinde sonst kaum. Ein Beitrag in dieser Höhe sei hier also sicher berechtigt und angemessen. (rm/mgt)