Neu
Ganz in rot: Langendorf präsentiert sich mit aufgefrischter Homepage

Die älteren Homepages weichen nach und nach neueren. So auch die Gemeinde Langendorf. Diese will sich mit ihrer neuen Homepage bürgerfreundlicher präsentieren.

Urs Byland
Drucken
Teilen
Die Website der Gemeinde Langendorf.

Die Website der Gemeinde Langendorf.

Solothurner Zeitung

Langsam aber sicher verschwinden ältere Homepages vom Bildschirm und machen neuen Platz. Langendorf ist die nächste Gemeinde, die sich bürgerfreundlicher geben will. Der erste Eindruck der neuen Startseite ist schon mal ansprechend. Gewöhnungsbedürftig ist die gewählte Farbe, die nun edler in bordeauxrot ausgefallen ist. Das konkurrenziert ein wenig das Rot des Langendörfer Wappens.

Gerne hätte man noch etwas zum Wappen auf der Homepage gelesen, oder zur Geschichte des Dorfes, in dem mal die grösste Uhrenfabrik weltweit stand. Aber im Internet gibt es die Geschichte von Langendorf nicht auf der Gemeindehomepage nachzulesen. Da muss man auf Wikipedia oder andere Anbieter ausweichen. Der Vorteil einer Homepage ist aber, dass man jederzeit das Angebot noch verbessern kann.

Auf der Startseite wird mit Bildern auf einige wichtige Dienste hingewiesen, beispielsweise Notfallnummern, SBB Tageskarten oder Entsorgung. Hier findet man auch die Rubrik Onlineschalter. Bestellen kann man den Wohnsitzausweis oder den Heimatausweis. Ausfüllen kann man zudem Online-Formulare im Bauwesen oder Anlassbewilligungen für gastgewerbliche Gelegenheitsanlässe. Diese müssen aber ausgedruckt und postalisch verschickt werden, sind also der Gemeindeverwaltung nicht online zustellbar.

Ein Bereich Politik fehlt

Wie heisst nun schon wieder der Gemeindepräsident von Langendorf? Eine nicht einfache Frage. Denn es ist nicht klar, wo man den Gemeindepräsidenten suchen muss. Über den Bildern ist eine Auflistung von Bereichen wie Gemeinde, Gemeindeverwaltung, News Gesundheit etc. Da der Bereich Politik fehlt, könnte der Bereich Gemeindeverwaltung weiterhelfen. Da ist auch die Unterrubrik Gemeinderat. Aber die Namen findet man nicht. Dafür wieder eine Unterrubrik zu den Fraktionen. Da endlich findet man den Namen als einen unter vielen.

Andere wollen nicht den Namen des Gemeindepräsidenten, sondern den Steuerfuss wissen oder eine Wohnung finden. Beim Steuerfuss ist die Homepage Langendorfs kundenfreundlich. Der Reiter «Gemeinde» führt schnurstracks zur Rubrik «Gemeinde in Kürze» und zum Steuerfuss. Das Wohnungsangebot der Gemeinde sucht man auf der Homepage vergebens. Eigentlich schade. Aber auch hier: Verbessern kann man eine Homepage jederzeit.

Aktuelle Nachrichten