Schiesssport
Erfolg für Winistorfs Schützenjugend

Die jungen Sportschützen aus Winistorf bewiesen am Schweizer Jugendfinal in Buochs ihr Können und grosse Nervenstärke. Gina Gyger holte Gold, Tina Kaufmann Silber und Tim Kaufmann Bronze.

Merken
Drucken
Teilen
Winistorfs Schützenjugend war erfolgreich beim Schweizer Jugendfinal in Buochs: Tim Kaufmann mit Bronze (U17), Tina Kaufmann mit Silber (U15) und Gina Gyger mit Gold (U13)

Winistorfs Schützenjugend war erfolgreich beim Schweizer Jugendfinal in Buochs: Tim Kaufmann mit Bronze (U17), Tina Kaufmann mit Silber (U15) und Gina Gyger mit Gold (U13)

Zur Verfügung gestellt

Für die Schützen Schweizermeisterschaft für Jugendliche in Buochs, mussten sich die Schiessenden zuerst an einem der drei dezentral in der Schweiz durchgeführten Regiofinals qualifizieren. Nur die besten Schützen dieser Finalrunde erhielten die Startberechtigung für das Schweizer Finale.

Gina Gyger (2004), in der Kategorie U13 liegend aufgelegt, entschied den Wettkampf der 18 Finalteilnehmenden souverän für sich Sie erzielte im Schiessen wie auch im polysportiven Teil das jeweils höchste Resultat und durfte dafür eine Goldmedaille entgegen nehmen.

In der Kategorie U15 liegend frei holte sich Tina Kaufmann (2002) die Silbermedaille. Auch in dieser Kategorie starteten 18 Teilnehmer, die einen Sport- und Schiessteil absolvieren mussten. Die ersten Acht konnten anschliessed am Final teilnehmen. Tina Kaufmann setzte ihre Finalrunde gekonnt ein und belegte den zweiten Schlussrang.

In der Kategorie U17 liegend frei, wird ein Programm von 40 Schüssen absolviert. Von den 34 Finalteilnehmern qualifizieren sich 8 Schiessende für den Schlussfinal. Nach einer von Windböen gezeichneten Vorrunde, schaffte Tim Kaufmann (2000) knapp die Finalqualifikation wo er sich in der Folge deutlich steigerte und zuletzt als Gewinner der Bronzemedaille auf dem Treppchen stand.

Mit diesem glanzvollen Saisonabschluss der Jugendlichen ist auch Trainer Fritz Ryser sehr zufrieden. Es zeigt sich, dass Trainer und Schiessende ein Team sind, jedoch viel Fleiss, Konzentration und Selbstdisziplin dazugehört.

Die Freiluftsaison der Kleinkaliberschützen ist damit im Wesentlichen beendet. Nun beginnt die Luftgewehr-Indoor-Saison. Weitere Informationen sind unter www.sportschuetzen-winistorf.ch oder auf Facebook. (mgt)