Kriegstetten
Einbrecher klauen im «Coop» Zigaretten im Wert von mehreren 1000 Franken

Einbrecher drangen in der Nacht auf Mittwoch ins «Coop» Kriegstetten ein und entwendeten aus den Verkaufsmöglichkeiten Zigaretten mit einem Gesamtwert von mehreren 1‘000 Franken.

Drucken
Teilen
Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Franken wurden entwendet.

Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Franken wurden entwendet.

Chris Iseli

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 23./24. Februar 2016, zwischen 19 Uhr und 7 Uhr, begaben sich Unbekannte zum «Coop» in Kriegstetten. Das teilt die Kantonspolizei mit. Dort kletterten sie auf das Flachdach und schnitten anschliessend ein Loch ins Blechdach.

Durch die entstandene Öffnung gelangten die Täter in die Verkaufsräumlichkeiten. Dort entwendeten sie Zigarettenstangen mit einem Gesamtwert von mehreren 1‘000 Franken.

Schliesslich verliessen sie den Tatort und konnten unerkannt entkommen. Zur Ermittlung der Täterschaft sucht die Polizei Zeugen.

Personen, die in der Nacht auf Mittwoch im Bereich des «Coop» Kriegstetten verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Angaben zum Verbleib der gestohlenen Zigaretten machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn zu melden, Telefon 032 627 71 11.

Aktuelle Nachrichten