Biberist
Digitaler Samichlaus: Dieses Video ging am Wochenende an die Kinder

Auch der Samichlaus muss dieses Jahr vielerorts zu Hause bleiben. Die Chlausenzunft Biberist hat sich einen kreativen Plan B überlegt - und umgesetzt. Familien und Kinder erhielten einen digitalen Samichlaus-Gruss; direkt aus dem Wald.

Drucken
Teilen

Samstag und Sonntag hätte der Samichlaus um die Häuser ziehen sollen. Aufgrund von Corona war das nicht überall möglich. In einigen Gemeinden fanden Besuche auf Abstand statt. So etwa in Bellach: Dort war ein Samichlaus-Drive in organisiert.

Kreativ war auch die Biberister Chlausenzunft. Einige der Mitglieder sind technisch gut ausgerüstet; ein Samichlaus kann gut Gitarre spielen. So entstand ein Video mit Drohnenaufnahmen und Gitarrenspiel. Das Video erhielten Familien, die sich im Vorfeld dafür angemeldet hatten. Per Whatsapp durften sie dem Samichlaus zudem Värsli und Liedli zukommen lassen. (chm)

Aktuelle Nachrichten