Die Spar- und Leihkasse Bucheggberg AG (SLB) ist im ersten Semester 2019 weiter auf Erfolgskurs. Die Kundenausleihungen erhöhten sich um 21,1 Mio. Franken (+3,9 Prozent). Der Brutto-Erfolg aus dem Zinsengeschäft stieg im Vergleich zur Vorjahresperiode um 122'709 Franken (+3,2 Prozent).

Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung sind erfreut über die Geschäftsentwicklung und die gestärkte Ertragslage. Nebst der Zunahme der Kundenausleihungen verzeichnete die Bank ebenfalls einen Zuwachs von 16,5 Mio. Franken (+ 3,5 Prozent) bei den Kundengeldern. Den Erfolg aus dem Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft steigerte die Bank um 39'418 Franken (+8,7 Prozent). Gesamthaft resultiert ein um 1,0 Prozent höherer Geschäftserfolg von 1,70 Mio. Franken. Der Halbjahresgewinn kommt mit 510'292 Franken um 1.7 Prozent über dem Ergebnis der Vorjahresperiode zu liegen. (mgt)