Kriegstetten
Die Kreisschule HOEK ist jetzt offiziell fit – «so.fit»

Die Kreisschuel HOEK durfte von Regierungsrat Remo Ankli das Label «so.fit» entgegennehmen. In Kriegstetten wurde der Erhalt sportlich gefeiert.

Merken
Drucken
Teilen
Kreisschule HOEK erhält das Label «so.fit»
8 Bilder
Am Sportnachmittag der Kreisschule HOEK bewegen sich Kinder, Eltern und das ganze Schulteam.

Kreisschule HOEK erhält das Label «so.fit»

zvg

Kinder balancieren auf der Slackline, jubeln beim Büchsen treffen und zeigen ihren Eltern, wie sie durch bunte Ringe hüpfen sollen: Am Sportnachmittag der Kreisschule HOEK bewegen sich Kinder, Eltern und das ganze Schulteam.

Gemeinsam feiern sie den Erhalt des Labels «so.fit», welches ihnen von Regierungsrat Remo Ankli feierlich übergeben wird. Die Kantonale Sportfachstelle und das Volksschulamt vergeben dieses Label an sportlich besonders initiative Schulen.

«So.fit»e Schulen verpflichten sich, freiwilligen Schulsport in der Freizeit anzubieten, sich in den Klassenzimmern mehr zu bewegen und regelmässige Weiterbildungen für das Schulteam durchzuführen. Ebenso sind Lager und Sporttage durchzuführen.

Die Kreisschule HOEK freut sich über die Auszeichnung, geht motiviert in die Zukunft und bedankt sich für die Unterstützung der drei Standortgemeinden Halten, Oekingen und Kriegstetten, die letztlich Lager und bewegungsfreundliche Schulhausumgebungen unterstützen. (mgt)