Zuchwil

Die Bevölkerung wächst um 94 Personen

Viele Nationen sind in Zuchwils Schulzimmern vertreten.Hansjörg Sahli

Viele Nationen sind in Zuchwils Schulzimmern vertreten.Hansjörg Sahli

Die Zuchwiler Bevölkerung hat im letzten Jahr um 1% zugenommen. 2015 nahm sie noch leicht ab. Der Zuzug an Ausländern ist nach wie vor grösser als jener der Schweizer.

Zuchwil ist im letzten Jahr gewachsen. Die Bevölkerungszunahme beträgt rund ein Prozent oder 94 Personen. Nach einem Rückgang 2015 um 9 Personen lebten am 31. Dezember 2016 8887 Personen in Zuchwil. Der Anteil Ausländerinnen und Ausländer liegt bei neu 42.4 Prozent oder 3768 Personen. Der Zuwachs durch Ausländer ist nach wie vor grösser als der Zuwachs durch Schweizer. Zwar ist die Anzahl der Geburten mit 50 gleich hoch, was statistisch schon mal zeigt, dass die Schweizer weniger gebärfreudig sind. Auch spricht die Anzahl Einbürgerungen für die Schweizer. Denn das Plus von 48 geht auf der anderen Seite den Ausländern verloren. Aber andere statistische Werte sind entscheidend. So verlieren die Schweizer durch Wegzug 5 Personen, während die Ausländer mit einem Zuzug von 68 Personen klar obsiegen. Und die Schweizer verlieren auch wegen dem Sensemann. 62 gestorbenen Schweizern stehen statistisch 7 gestorbene Ausländer gegenüber. Alles zusammen gerechnet, wächst die Schweizer Population um 31 Personen und die der Ausländer um 63 Personen.

81 Nationen sind in Zuchwil vertreten. Es führt der Klassiker Italien mit 599 Personen vor der Türkei mit 490 Personen. In der Liste der 9 am stärksten vertretenen Nation sind gleich vier Länder aus Ex-Jugoslawien. Zusammen vereinen Serben, Kosovaren, Kroaten und Mazedonier 1039 Personen. Die Liste wird vervollständigt durch die Deutschen (257 Personen), Sri Lanker (243), Portugiesen (184) sowie weitere 72 Länder mit insgesamt 950 Personen.

Bei den Todesfällen ist die Geschlechterverteilung mit 35 Frauen und 34 Männern einigermassen ausgeglichen. Bei den Geburten überwiegen die Mädchen mit 55 gegen 45 Knaben klar.

Landesreligionen im Nachtreffen

Mit der Konfession und dem Zivilstand werden weitere Werte erhoben. Aktuell leben mehr ledige Personen (3851) in Zuchwil als verheiratete (3726). Geschiedene leben 852 in Zuchwil und Verwitwete deren 451.

Von den Konfessionen werden nur die Zahlen der drei Landesreligionen ausgewiesen. So dominiert in Zuchwil die katholische Kirche mit 2321 Mitgliedern. Die Reformierten kommen auf 1595 Mitglieder und die Christ-Katholiken auf deren 27. Die Anzahl der Anhänger anderer Religionen oder von konfessionslosen Personen beträgt 4944.

Meistgesehen

Artboard 1