Derendingen
Munteres Gewusel rennender Kinder: Orientierungslauf im Dauerregen

Rund um das Schulhaus Steinmatt in Derendingen fand ein Schul-OL statt. Einer der wenigen Schulanlässe, die noch durchgeführt werden konnten.

Rahel Meier
Merken
Drucken
Teilen
OL an den Schulen Derendingen.

OL an den Schulen Derendingen.

Hans Peter Schläfli

Gut verpackt in ihre Wintermäntel rannten die Kinder am Donnerstag im Dauerregen in einem auf den ersten Blick chaotisch wirkenden Gewusel kreuz und quer rund um das Derendinger Schulhaus Steinmatt.

Doch das Ganze hatte System: Unter dem Motto «sCool» führt derzeit «swiss orienteering» in verschiedenen Dörfern der Region Orientierungsläufe zum Kennenlernen dieses Sportes durch.

Damit sich die Schulkinder nicht einfach von einem Posten zum nächsten hintereinander herlaufen konnten, bekamen sie Karten mit unterschiedlichen Reihenfolgen. Hilfesuchende Blicke und die Frage, ist das wirklich die richtige Postennummer, kamen deshalb immer wieder vor.

«Dieser Orientierungslauf ist eine der wenigen Optionen, die überhaupt noch für einen Schulanlass infrage kommen»,

sagte Schulleiterin Manuela Trachsel. Das Angebot sei auch lehrreich: «Unsere Kinder können sich nicht nur an der frischen Luft austoben, sie lernen gleichzeitig auch noch in der Praxis, wie man eine Karte liest und sich danach orientiert.»

Weitere Infos: www.scool.ch