Eines haben die Mitglieder des Vespaio-Clubs gemeinsam: ihre Leidenschaft für die Vespa. 15 faszinierte Personen gründeten an einem Sonntagmorgen Ende März 2009 im Restaurant Locandina in Gerlafingen den Vespaio-Club. Lebensgefühl verschafft der zweirädrige Roller, den die italienische Firma Piaggio im Jahr 1946 auf den Markt brachte, zweifelsfrei auch noch heute. Die anfängliche Mitgliederzahl 15 ist nämlich mittlerweile auf 99 gestiegen. Aus dem kleinen «Vespaio», zu Deutsch Wespennest, ist schon fast ein Stützpunkt geworden.

Über drei Generationen vom 18- bis zum 75-Jährigen

«Vespa fahren ist eine kultige Sache, die Vespa ist ein Nostalgie-Fahrzeug, welches unsere Grossväter geliebt haben. In den 50er- und 60er-Jahren war es das populäre, italienische Fahrzeug», schwärmt Angelo Ballacchino, der nur vier Monate nach der Gründung das Präsidium übernommen hat. «Durch den Vespa-Club konnten wir einige isolierte ältere Italiener abholen und in den Verein einbinden», begründet der Präsident die Tatsache, dass sich unter den Mitgliedern viele Secondos befinden. Pensionierte würden sich auch unter der Woche treffen, das Soziale habe eine grosse Bedeutung. Das Alter zieht sich über drei Generationen, von 18 bis hin zu 75 Jahren.

Gemeinsam durch die Natur

Mit bis zu zehn Ausfahrten jährlich frönt der Club dem gemeinsamen Hobby. Ziel dabei ist keineswegs, Kilometer abzuspulen. Gefahren wird auf Nebenstrassen, um die Natur zu erleben, verbunden mit etwas Kulturellem oder Sehenswertem sowie gemeinsamem Essen. Neben Kameradschaft steht der Erfahrungsaustausch hoch im Kurs. Sei es zum Fachsimpeln oder aber beim Reparieren von alten Fahrzeugen. Schon manche verrostete Vespa wurde so in Einzelteile zerlegt und nach vielen Arbeitsstunden zu neuem Leben erweckt. «Schön ist, dass man in der Vespa-Szene noch alle Ersatzteile findet», erwähnt Angelo Ballacchino.

Noch heute ist das «Locandina» Treffpunkt des Vespaio-Clubs. Das Zehn-Jahr-Jubiläum wird speziell gefeiert. Auf dem Schulhausareal Gländ locken neben der Festwirtschaft verschiedene Aktivitäten wie etwa ein Geschicklichkeitsparcours. Höhepunkt des Anlasses wird der Corso, für den bis zu 300 Vespas erwartet werden.

Jubiläumsfest des Vespaio-Clubs: Schulhausareal Gländ Gerlafingen, Sa. 24. August, 11 bis 17 Uhr, Corso um 15 Uhr.