Ab Samstag, 27. Oktober, herrscht wieder Eiszeit auf den Anlagen des Sportzentrums in Zuchwil. Das Aussen-Eisfeld wird eröffnet. Bis Ende Februar steht die Kunsteisbahn der Öffentlichkeit täglich zur Verfügung für Eislauf oder «Hockeyle». Mietschlittschuhe in allen Grössen sind vorhanden. Am Sonntag kommt die Eis-Bar auf dem Eisfeld zum Einsatz. An Samstagabenden wird der Eislauf unter spezieller Ambiance und mit verschiedenen Anlässen angeboten.

Drei Eis-Discos

Die Highlights werden drei Eis-Discos bilden. Die erste ist für Samstag, 3. November, terminiert, die zweite folgt am Sonntag, 30. Dezember, und die dritte am Samstag, 2. Februar, jeweils von 18 bis 22 Uhr. Alle drei Events finden auf der offenen Kunsteisbahn statt, wenn das Wetter mitmacht. Bei Schlechtwetter wird in die Eishalle «gezügelt». Die Discos finden also auf alle Fälle statt. Das Publikum ist in jeder Altersgruppe willkommen. Dieses wird zusätzlich unterhalten mit spezieller Beleuchtung und dem Auftritt von Mr. «DJ Pit». Und natürlich ist auch die beliebte «Eis-Bar» im Einsatz. (mgt)

Öffnungszeiten Aussenfeld (ab 27. Oktober), Eislauf: Mo–Fr, 9.30–17.30 Uhr, Sa, 9.30–22 Uhr, So, 9–18 Uhr. Hockeyle: Mo, 18–20 Uhr, Di, 19.45–21.45 Uhr, Sa, 9.30–15.30 Uhr.

Öffentlicher Eislauf/Hockeyle in der Eishalle (ab 8. Oktober): Täglich von 13.15–15.15 Uhr (Mo–Fr), So, 15.30–17 Uhr (erstmals am 11. November).