Heute Mittag fing das Dach eines im Rohbau stehenden Neubaus an der Längmattstrasse in Kriegstetten an zu brennen. Dabei kam es zu einer straken Rauchentwicklung. 

Wie die Kantonspolizei Solothurn auf Anfrage mitteilte, konnte die Feuerwehren Gerlagingen und Kriegstetten den Brand unter Kontrolle bringen. 

Verletzt wurde niemand. Warum es zu einem Dachbrand kam, ist noch nicht geklärt, wie mitgeteilt wurde, wird die Brandursache von Spezialisten der Kantonspolizei Solothurn untersucht.

Die Schadensumme ist derzeit noch nicht bekannt. (naj)