Coop
Zeugenaufruf: Mutmasslicher Einbrecher in Bellach angehalten

Nach einem Einbruch in ein Verkaufsgeschäft in Bellach konnte die Polizei den mutmasslichen Einbrecher beim Verlassen des Tatobjekts anhalten. Dieser wurde vorläufig festgenommen. Im Zusammenhang mit dieser Straftat sucht die Polizei einen Zeugen, welcher den Einbruch offenbar beobachtet hat.

Drucken
Teilen
Die Polizei konnte den mutmasslichen Einbrecher fassen.

Die Polizei konnte den mutmasslichen Einbrecher fassen.

zvg

In der Nacht auf Samstag, 4. September 2021, ging bei der Alarmzentrale der Kantonspolizei Solothurn kurz nach 2.30 Uhr ein Einbruchalarm aus dem Coop an der Dorfstrasse in Bellach ein. Unverzüglich rückte eine Polizeipatrouille aus.

Beim Annähern an das Objekt konnte der mutmassliche Einbrecher mitsamt diversem Deliktsgut beim Verlassen des Verkaufsgeschäfts angehalten werden. Der 34-jährige Schweizer wurde für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen.

Zeuge gesucht

Der Polizei liegen Erkenntnisse vor, wonach der Einbruch durch einen Passanten beobachtet wurde. Diese Person und/oder allenfalls weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn zu melden, Telefon 032 627 70 00.

Aktuelle Nachrichten