Lüterkofen
Butterlan-Veranstalter: «Noch nie sind die Spieler so früh in so grosser Anzahl angereist»

Das Gaming-Festival «Butterlan», das am Mittwochabend startete, fand am Sonntag ein erfolgreiches Ende. Über 220 Spieler pilgerten dafür nach Lüterkofen.

Drucken
Teilen
Gaming-Festival «Butterlan» in Lüterkofen im April 2018 Über 200 Gamer spielen gegeneinander verschiedene Spiele.
31 Bilder
Gaming-Fesitval «Butterlan» in Lüterkofen (April 2018)
Seit Mittwochabend zocken die Gamer in der Lüterkofer Mehrzweckhalle.
Seit Mittwochabend zocken die Gamer in der Lüterkofer Mehrzweckhalle.
Seit Mittwochabend zocken die Gamer in der Lüterkofer Mehrzweckhalle.
Noch nie sind die Spieler so früh in grosser Anzahl angereist, wie bei dieser 12. Ausgabe der «Butterlan».
Noch nie sind die Spieler so früh in grosser Anzahl angereist, wie bei dieser 12. Ausgabe der «Butterlan».
Noch nie sind die Spieler so früh in grosser Anzahl angereist, wie bei dieser 12. Ausgabe der «Butterlan».
«Schon am Donnerstagabend kamen 140 Spieler. Verkauft haben wir über 220 Plätze», erklärt der Gründer des Festivals, Daniel Moser aus Buchegg.
«Schon am Donnerstagabend kamen 140 Spieler. Verkauft haben wir über 220 Plätze», erklärt der Gründer des Festivals, Daniel Moser aus Buchegg.
«Schon am Donnerstagabend kamen 140 Spieler. Verkauft haben wir über 220 Plätze», erklärt der Gründer des Festivals, Daniel Moser aus Buchegg.
«Schon am Donnerstagabend kamen 140 Spieler. Verkauft haben wir über 220 Plätze», erklärt der Gründer des Festivals, Daniel Moser aus Buchegg.
Der Gaming-Event endet am Sonntag.
Der Gaming-Event endet am Sonntag.
Der Gaming-Event endet am Sonntag.
Der Gaming-Event endet am Sonntag.
Über 220 Spieler nehmen an der 12. Ausgabe der «Butterlan» teil.
Über 220 Spieler nehmen an der 12. Ausgabe der «Butterlan» teil.
Über 220 Spieler nehmen an der 12. Ausgabe der «Butterlan» teil.
Über 220 Spieler nehmen an der 12. Ausgabe der «Butterlan» teil.
Über 220 Spieler nehmen an der 12. Ausgabe der «Butterlan» teil.
Über 220 Spieler nehmen an der 12. Ausgabe der «Butterlan» teil.
Über 220 Spieler nehmen an der 12. Ausgabe der «Butterlan» teil.
Über 220 Spieler nehmen an der 12. Ausgabe der «Butterlan» teil.
Über 220 Spieler nehmen an der 12. Ausgabe der «Butterlan» teil.
Über 220 Spieler nehmen an der 12. Ausgabe der «Butterlan» teil.
Über 220 Spieler nehmen an der 12. Ausgabe der «Butterlan» teil.
Über 220 Spieler nehmen an der 12. Ausgabe der «Butterlan» teil.
Am Sonntag werden auch die Gewinner gebührend gefeiert.
Am Sonntag werden auch die Gewinner gebührend gefeiert.
Am Sonntag werden auch die Gewinner gebührend gefeiert.

Gaming-Festival «Butterlan» in Lüterkofen im April 2018 Über 200 Gamer spielen gegeneinander verschiedene Spiele.

Oliver Menge

Das Festival der Gamer im beschaulichen Lüterkofen ist zu Ende. Die letzte Schlacht am Bildschirm ist ausgetragen und die Gewinner sind in der Mehrzweckhalle gefeiert worden. Das Festival startete am Mittwochabend mit einem konventionellen Jassturnier und endete am Sonntag.

Die Spieler, Frauen und Männer sowie auch einige Kinder aus nah und fern seien noch nie so früh in so grosser Anzahl angereist, wie bei dieser 12. Ausgabe der «Butterlan». «Schon am Donnerstagabend kamen 140 Spieler. Verkauft haben wir über 220 Plätze», erklärt der Gründer des Festivals, Daniel Moser aus Buchegg. Er habe sehr viele Zaungäste aus der Region begrüssen dürfen. «Wir haben die Bevölkerung vorgängig informiert.» (uby)

Aktuelle Nachrichten