Bucheggberg
Nun sind auch im Bucheggberg SVP-Wahlplakate verschmiert worden

Am Montag Nachmittag sicherte die Polizei in Lüterswil-Gächliwil Spuren. Dieses Mal ist Gemeindepräsidentin Silvia Stöckli von einem Vandalenakt betroffen.

Rahel Meier
Drucken
Teilen
Verschmiertes SVP-Plakat in Lüterswil

Verschmiertes SVP-Plakat in Lüterswil

Zvg

Wahlplakate sind immer wieder Ziel von Vandalen: Sie werden verschmiert oder heruntergerissen. Die SVP ist dieses Mal aber besonders stark von Attacken betroffen. Vor zehn Tagen hat die Partei bereits Anzeige gegen Unbekannt erstattet, wegen verschmierter und zerstörter Plakate in Zuchwil, Derendingen, Biberist und Luterbach. Betroffen waren zudem auch mehrere Plakate die Kantonsrat Rémy Wyssmann in Kriegstetten aufgestellt hatte, sowie SVP-Plakate zur sogenannten «Burka-Initiative».

Jetzt hat es die Gemeindepräsidentin von Lüterswil-Gächliwil getroffen. Silvia Stöckli hat ebenfalls Anzeige erstattet. «Das Plakat steht auf unserem Privatgrundstück», so Stöckli. Sie geht davon aus, dass die Vandalen spätabends kamen. In Schnottwil habe es heruntergerissene Plakate zur Burka-Initiative gegeben. «Sonst weiss ich aber von keinen Plakaten die heruntergerissen oder verschmiert wurden.»(rm)