Buchegg
Der Biber hat in Buchegg einen Fürsprecher erhalten

Seit Michael Seiler sich in Buchegg um die Biber kümmert, verlaufen die Auseinandersetzungen um das herzige Tier friedlicher.

Urs Byland 1 Kommentar
Drucken
Teilen

Exklusiv für Abonnenten

Michael Seiler ist Biberbeauftragter in Buchegg

Michael Seiler ist Biberbeauftragter in Buchegg

Michel Lüthi

Buchegg, eine der grösseren Gemeinden im Kanton, hat seit kurzem eine Spezialität. Die Gemeinde hat in der Person von Michael Seiler einen Biberbeauftragten. Er lebt, wie könnte es anders sein, im Dorfteil Bibern. Zum Biber hat er aber (noch) nicht annähernd eine solch enge Beziehung wie zu Schalke 04. Die Mitgliedschaft erhielt er von seinem aus Essen stammenden Grossvater schon zur Geburt geschenkt. Dass sein Haus in den Farben Königsblau und Weiss leuchtet ist selbstverständlich.

Aktuelle Nachrichten