Biberist
Neue Leitung für das Sozialamt gewählt

Der Gemeinderat Biberist hat mit Marcel Lerch einen neuen Leiter für das Sozialamt gewählt. Schon in der vorletzten Sitzung wurde eine neue Schulleiterin gewählt.

Drucken
Teilen
Marcel Lerch startet am 1. Juni als Leiter des Sozialamtes.

Marcel Lerch startet am 1. Juni als Leiter des Sozialamtes.

zvg

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung einen neuen Leiter für den Regionalen Sozialdienst BBL (Biberist-Bucheggberg-Lohn-Ammannsegg) gewählt. Er heisst Marcel Lerch und tritt seine Funktion am 1. Juni 2021 an.

Marcel Lerch tritt die Nachfolge von Marlies Jeker an, welche die operative Leitung des Regionalen Sozialdienst BBL auf diesen Zeitpunkt übergeben und bis zu ihrer ordentlichen Pensionierung im Sommer 2022 anderweitige Aufgaben im Rahmen von Spezialprojekten übernehmen wird.

Von der Polizei zum Sozialdienst

Marcel Lerch ist 50-jährig und startete seine berufliche Laufbahn bei der Polizei, wo er zuletzt im Bereich der Wirtschaftskriminalität tätig war. Anschliessend zog es ihn in das Gebiet der Sozialarbeit, in welchem er über eine breite und langjährige Erfahrung verfügt. Zuletzt war er als Leiter eines regionalen Sozialdienstes im Kanton Bern tätig.

Susanne Mollica wird im August pensioniert

In einer der letzten Sitzungen wurde auch eine neue Schulleiterin gewählt. Am 1. August wird Michèle Tschumi ihre neue Stelle an den Schulen Biberist als Schulleiterin Kindergarten Unterstufe antreten. Sie tritt die Nachfolge von Susanne Mollica an, die im August pensioniert wird.

Michèle Tschumi übernimmt ab August die Schulleitung von Susanne Mollica.

Michèle Tschumi übernimmt ab August die Schulleitung von Susanne Mollica.

zvg

Michèle Tschumi ist in Deitingen aufgewachsen und wohnt heute in Hessigkofen. Sie hat von 1997 bis 2002 das kantonale Lehrerinnen- und Lehrerseminar besucht. In der Folge unterrichtete sie an der Primarschule in Messen sowohl an der Mittel- wie auch an der Unterstufe.

Nach der Geburt ihrer beiden Kinder war sie zwischen 2008 und 2019 mit Teilpensen an den Primarschulen in Messen und Lohn-Ammannsegg tätig. Parallel dazu absolvierte sie die Ausbildung zur Schulleiterin. Nach deren Abschluss übernahm sie im März 2019 die Schulleitung im Schulhaus Vorstadt in Solothurn.

Aktuelle Nachrichten