Recherswil
Beim Gewerbeapéro herausfinden, wo der Schuh drückt

Roberto Zanetti informierte am ersten Gewerbeapéro in Recherswil über die Unternehmenssteuerreform III. Gemeindepräsident Hardy Jäggi zeigte sich mit dem Anlass zufrieden.

Merken
Drucken
Teilen
SP Ständerat Roberto Zanetti berichtet aus der Sommer-Session über die Unternehmenssteuerreform (USR) III.
3 Bilder
1. Gewerbe-Apéro in Recherswil

SP Ständerat Roberto Zanetti berichtet aus der Sommer-Session über die Unternehmenssteuerreform (USR) III.

Thomas Ulrich

Der Gemeinderat Recherswil hatte zum ersten Mal zum Gewerbeapéro eingeladen. Rund 25 Gewerbler, etwa die Hälfte der Eingeladenen, folgten dem Aufruf und liessen sich in einem ersten Teil von Ständerat Roberto Zanetti über die Unternehmenssteuerreform III informieren.

Im zweiten Teil folgte dann der Gedankenaustausch. Einerseits zwischen Politik und Gewerbe, aber auch unter den Gewerbetreibenden. Gemeindepräsident Hardy Jäggi zeigte sich nach dem Anlass zufrieden. Er habe erfahren, wo das Gewerbe der Schuh drückt. Das sei wichtig.